Culture


Home sweet home – oder was ist eigentlich Heimat?

Publié le par Anja Noster (author)

Sie ist nicht richtig greifbar, ein wenig konturlos, schwer zu definieren. Für den einen bedeutet sie den Ort, in dem er aufgewachsen ist, für den anderen ist sie jedoch viel mehr ein Gefühl, eine Erinnerung an schöne Zeiten, und Zugehörigkeit. Zuhause sein – ein warmes Gefühl in einer kalten, schnellen Welt.  

Kennst du seine wahre Identität?

Publié le par Florian Wintermeyer (author)

Guess who I am.

Ist es wirklich so „anders“, da oben?

Publié le par Yann Schreiber (author)

Eine Ente im Hafen Rotterdams. (photo: Yann Schreiber)

Eine Ente im Hafen Rotterdams. (Photo: Yann Schreiber)

Viele von uns kennen den Süden Europas, von der Italienischen Adria über die glamouröse Côte d'Azur bis hin zum hoffnungslos verbauten Südspanien. Doch was ist mit Europas Norden? Von Norddeutschland über die Niederlande, Dänemark, Norwegen und Schweden, bis nach Finnland: Wie denkt dieser Norden über Europa? Welche Unterschiede und Parallelen gibt es in ihrer Art und Weise Europa zu denken und Europas Integration zu erleben? Welche Eigenheiten haben diese Länder auf einer politischen und wirtschaftlichen, aber auch landschaftlichen und klimatischen Ebene entwickelt? Bericht einer Rundreise.

Parce que la culture à Nancy ne se limite pas au "Point de Godwin"…

Publié le par Paloma Díaz (author)

… et parce qu’on n’a aucun besoin d’aller jusqu’au centre Pompidou de Metz pour trouver des manifestations culturelles, cet article essaie de présenter certaines activités culturelles qui ont lieu à Nancy en automne et qui sont toutes caractérisées par le fait qu’elles sont gratuites, ou en tout cas très bon marché.